Yoko-wakare (Seitenriss) 横分

»»»»Yoko-wakare (Seitenriss) 横分

Yoko-wakare (Seitenriss) 横分

Gruppe: Nage-waza » Sutemi-waza » Yoko-stuemi-waza
Gokyo: 35. Wurf (Gokyo 5. Gruppe 3er Wurf)
DJB-Dan: 1.Dan (Schwarz)

Beim Yoko-wakare (Seitenriss) lässt sich Tori vor Uke auf die Seite fallen und zieht diesen in einem Bogen über sich hinweg zu Boden.

Hinweise

  • Ärmel-Reversgriff in Ai-yotsu

  • Tori hebt Uke mit beiden Händen nach oben

  • Tori gleitet mit seinem gestreckten Körper vor Ukes Beine wund wirft Uke quer über sich

  • Tori lässt sein fallendes Körpergewicht als Wurfimpuls auf Uke durch seine Hände wirken

  • Tori kontrolliert die Wurfausführung (Kake) bis in die Bodenlage von Uke und sicher dessen Fall

Kurzbeschreibung

Yoko-wakare (Seitenriss) 横分

Tori bricht das Gleichgewicht seines Partners, von diesem aus gesehen, nach vorne und gibt seinen Stand auf, indem er sich auf den Rücken und die linke Seite fallen lässt. Tori wirft Uke über seinen ausgestreckten Körper.
Diese Technik wird hauptsächlich benutzt, um Uki-goshi, O-goshi und Seoi-nage zu kontern. Indem Tori schnell um Ukes Hüfte herum geht, nutzt er dessen Vorwärtsbewegung aus, um ihn zu werfen.

Ausführung

Yoko-wakare (Seitenriss) 横分

Wurfbeschreibung

Yoko-wakare (Seitenriss) 横分

Kombination

Yoko-wakare (Seitenriss) 横分

»

Konter

Yoko-wakare (Seitenriss) 横分

»

Weitere Inhalte

Yoko-wakare (Seitenriss) 横分

2018-05-07T00:00:24+00:00