Tomoe-nage (Kopfwurf) 巴投

»»»»Tomoe-nage (Kopfwurf) 巴投

Tomoe-nage (Kopfwurf) 巴投

Gruppe: Nage-waza » Sutemi-waza » Ma-sutemi-waza
Gokyo: 23. Wurf (Sankyo 3. Gruppe 7er Wurf)
DJB-Kyu: 4.Kyu (Orange-Grün)

Beim Tomoe-nage (Kopfwurf) bricht Tori Ukes Gleichgewicht, indem er sich selbst nach hinten fallen lässt. Gleichzeitig setzt er seinen rechten Fuß auf Ukes Becken/-Bauchbereich und wirft diesen durch Strecken des Beins und Zug seiner Arme über sich.

Hinweise

  • Ärmel-Reversgriff in Ai-yotsu
  • Tori drückt Uke leicht nach unten, um eine Reaktion zu provozieren

  • Wenn Uke sich reagierend aufrichtet, unterstützt Tori durch Hebezug diese Bewegung

  • Tori setzt seinen linken Fuß tief zwischen Ukes Beine und bringt sein Gesäß dich an diesen Fuß

  • Tori muss seinen rechten Fuß schon im Fall gegen Ukes Bauchregion setzen, um Uke hoch stoßen zu können

Kurzbeschreibung

Tomoe-nage (Kopfwurf) 巴投

Tori bringt seinen Partner auf die Zehe, lässt sich nach hinten fallen, während er seinen rechten Fuß auf Ukes Leistengegend setzt, und wirft ihn nach hinten über seinen Kopf.
Dabei ist es wichtig, dass Toris linker Fuß sicher auf der Matte ist, wenn Tori diesen Fuß zwischen Ukes Beine schiebt. Toris rechtes Knie sollte angewinkelt sein und die Zehen nach hinten gezogen werden, wenn er seinen Fuß auf Ukes Leistengegend setzt.
Der Wurf kommt durch die gemeinsame Aktion von Toris Händen und seinem rechten Bein zustande. Deshalb ist es erforderlich, einen kontinuierlichen Zug aufrechtzuerhalten, zunächst nach vorne und dann nach unten.

Ausführung

Tomoe-nage (Kopfwurf) 巴投

Wurfbeschreibung

Tomoe-nage (Kopfwurf) 巴投

Kombination

Tomoe-nage (Kopfwurf) 巴投

»

Konter

Tomoe-nage (Kopfwurf) 巴投

»

Weitere Inhalte

Tomoe-nage (Kopfwurf) 巴投

2018-05-07T09:42:54+00:00