Soto-maki-komi (Außendrehwurf) 外巻込

»»»»Soto-maki-komi (Außendrehwurf) 外巻込

Soto-maki-komi (Außendrehwurf) 外巻込

Gruppe: Nage-waza » Sutemi-waza » Yoko-sutemi-waza
Gokyo: 31. Wurf (Ikkyo 4. Gruppe 7er Wurf)
DJB-Kyu: 1.Kyu (Braun)

Beim Soto-maki-komi (Außendrehwurf) lädt Tori, Uke quer über seinen Rücken, sodass dieser seitlich neben ihm steht. Nun lässt sich Tori seitlich nach vorne fallen und reißt Uke (dessenen rechten Arm er fixiert hat) mit zu Boden.

Hinweise

  • Ärmel-Reversgriff in Ai-yotsu
  • Tori eröffnet den Wurf indem er den rechten Arm um Ukes rechten Arm schlingt und sich eindreht
  • Tori schiebt seine Hüfte weit durch, so dass sie fast vollständig neben Ukes rechter Hüftseite ist
  • Tori führt auch im Fallen auf seine rechte Körperseite die Einrollbewegung fort

  • Tori zieht Uke seitlich quer über seinen unteren Rücken und wirft ihn über sich nach vorne

Kurzbeschreibung

Soto-maki-komi (Außendrehwurf) 外巻込

Während Tori das Gleichgewicht seines Partners, von diesem aus gesehen, nach rechts vorne bricht, zieht Tori ihn eng an sich heran, dreht sich kreisförmig nach links, so dass Ukes Körper um Toris Körper gewickelt wird, und fällt vorwärts, wobei er Uke über seinen Rücken mitzieht.
Wenn Tori seinen Partner um sich wickelt, ergreift er mit seiner rechten Hand Ukes rechten äußeren Ärmel auf Höhe des Ellenbogens und mit seiner linken Hand Ukes rechten äußeren Ärmel im unteren Bereich. Tori hält Ukes rechten Arm fest unter seinem eigenen rechten Arm.

Ausführung

Soto-maki-komi (Außendrehwurf) 外巻込

Wurfbeschreibung

Soto-maki-komi (Außendrehwurf) 外巻込

Kombination

Soto-maki-komi (Außendrehwurf) 外巻込

»

Konter

Soto-maki-komi (Außendrehwurf) 外巻込

»

Weitere Inhalte

Soto-maki-komi (Außendrehwurf) 外巻込

2018-05-06T23:58:47+00:00