O-soto-maki-komi (großer Außendrehwurf) 大外巻込

»»»»O-soto-maki-komi (großer Außendrehwurf) 大外巻込

O-soto-maki-komi (großer Außendrehwurf) 大外巻込

Gruppe: Nage-waza » Sutemi-waza » Yoko-sutemi-waza
Gokyo: Shinmeisho-no-waza
DJB-Kyu:

Beim O-soto-maki-komi (großer Außendrehwurf) lädt Tori Uke quer über seinen Rücken auf, sodass dieser seitlich neben ihm steht. Nun lässt sch Tori seitlich nach vorne fallen und reißt Uke (Dessen rechten Arm er fixiert hat) mit zu Boden.

Hinweise

  • Tori wechselt von einem O-soto-gari oder O-soto-otoshi Ansatz zu Soto-maki-komi

  • Tori nutzt Ukes Verteidigung gegen O-soto-otoshi, um Uke nach vorne zu werfen

  • Tori klemmt Ukes rechten Arm in seiner Achselhöhle ein und umschlingt diesen Arm mit seinem rechten Arm

  • Tori rollt sich vor Uke ein und zieht diesen seitlich über seinen unteren Rücken nach vorne

Kurzbeschreibung

O-soto-maki-komi (großer Außendrehwurf) 大外巻込

Nachdem Tori einen O-soto-gari angesetzt hat, löst er seinen Griff mit der rechten Hand, dreht sich nach links und klemmt den rechten Arm Ukes in seiner Achselhöhle ein, wobei er Ukes Arm mit seinem rechten Arm umschlingt. Das rechte Bein von Tori ist außerhalb von Ukes rechtem Bein aufgesetzt und drückt wie eine Klammer gegen Ukes Hüfte. Tori rollt sich vor Uke ein und lässt sich nach vorne fallen, wodurch Uke mitgezogen wird.

Ausführung

O-soto-maki-komi (großer Außendrehwurf) 大外巻込

Wurfbeschreibung

O-soto-maki-komi (großer Außendrehwurf) 大外巻込

.

Kombination

O-soto-maki-komi (großer Außendrehwurf) 大外巻込

»

Konter

O-soto-maki-komi (großer Außendrehwurf) 大外巻込

»

Weitere Inhalte

O-soto-maki-komi (großer Außendrehwurf) 大外巻込

2018-06-11T13:09:14+00:00