Project Description

Kurzbeschreibung Utsuri-goshi 移腰 (Hüftwechselwurf)

Gokyo: Dai yonkyo (4. Gruppe 5er Wurf)
DJB-Kyu: 2.Kyu (Blau)

Utsuri-goshi (Hüftwechselwurf) wesentliche Merkmale:

  • Uke möchte Tori durch eine Hüfttechnik werfen
  • Tori reagiert und greift seitlich um Ukes Hüfte
  • Tori schiebt seine Hüfte seitlich gegen Uke und hebt diesen anschließend auf seine linke (rechte) Hüfte und wirft ihn mit Utsuri-goshi

Wurfbeschreibung Utsuri-goshi 移腰 (Hüftwechselwurf)

Uke und Tori haben sich gegenseitig in der natülichen Stellung rechts (Migi-shizentai) gefasst. Während Uke nach hinten geht, zieht er Tori nach vorne. In dem Moment, wo Tori vorkommt, bringt Uke ihn schräg nach rechts vorne aus dem Gleichgewicht und versucht, mit Hane-goshi zu werfen [Bild 1 / 2].
Tori reagiert auf diesen Hane-goshi, indem er sich augenblicklich leicht nach hinten lehnt und durch Beugen beider Knie die Hüfte schnell nach unten bringt.
Dabei stellt er seinen linken Fuß von hinten zwischen Ukes Beine, öffnet seinen Körper nach rechts, bringt seine linke voredere Hüfte eng gegen Ukes rechte hintere Hüfte, und umklammert gleichzeitig mit der linken Hand von hinten Ukes Hüfte auf Höhe des Gürtels, wobei er die Hand weit herum bis zu Ukes linker vorderer Hüfte schiebt.
Mit der rechten Hand zieht er Uke in Richtung seiner eigenen rechten Brust, so dass enger Kontakt zwischen seiner eigenen linken Brust und Ukes rechter Achsel entsteht und er Uke kontrolliert [Bild 3].
Während Tori beide Knie streckt und den Oberkörper leicht nach hinten lehnt, schiebt er seine linke vordere Hüfte vor und hebt Uke mit Schwung nach oben aus, während dieser weiterhin aufrecht ist [Bild 4]. In dem Moment, wo Uke weit nach oben gekommen ist, zieht Tori – mit dem Ballen des linken Fußes als Drehachse – seinen rechten Fuß kreisförmig schräg nach hinten in Richtung hinter seiner eigenen linken Ferse. Gleichzeitig dreht er sich herum, verlagert Ukes Körper auf seine linke Hüfte [Bild 5], dreht seinen Körper noch weiter nach rechts und wirft Uke zu Boden.
Uke fällt in einer großen Bewegung über Toris linke hintere Hüfte als Drehpunkt [Bild 6 / 7]