Vision Gold (N24) berichtet über Judo und (M. Roper, K. Frey)

»»Vision Gold (N24) berichtet über Judo und (M. Roper, K. Frey)

Judo im Fokus von Vision Gold

Im Januar steht Judo auf dem Sendeplan des Sportmagazin Vision Gold auf N24.

2012 wurde bereits kurz mit Andreas Tölzer (Olympia dritter 2012) über die Sportart Judo berichtet. Dieses Jahr geben die Olympiastarter Miryam Roper (-57kg) und Karl-Richard Frey (-100kg), bei Vision Gold einen Einblick in die Sportart Judo. Das Team von Vision Gold hat die zwei Judokas im Olympiastützpunkt Köln besucht um mehr über zwei Top-Judokas und deren Sport zu erfahren. Die Reporter, Trainer und Athleten versuchen den Zuschauern möglichst einfach zu erklären, wie Judo „funktioniert“ und um was es beim Judo geht, welche „Punkte“ es gibt, welche Handlungen zu einem Punkt führen können und welche Rolle Werte beim Judo spielen. Seit 1996 gab es immer einen olympischen Medaillengewinner im Judo vom Olympiastützpunkt aus Köln. Diese Liste wollen Miryam Roper und Karl-Richard Frey fortsetzen .

Ausgestrahlt wird die Sendung Am 28. Januar um 18.25 Uhr auf N24 (Wiederholungen: 29. Januar um 13.05 Uhr und 30. Januar um 9.40 Uhr)

2018-03-23T14:10:50+00:00